Sie möchten eine Gewerbeimmobilie in München vermieten?

Ich berate Sie gerne und übernehmen für Sie alle notwendigen Schritte für eine erfolgreiche, langzeitige und profitable Vermietung.

 

Gewerbeimmobilie vermieten

Eine Gewerbeimmobilie wird überwiegend aufgrund einer gewerblichen Tätigkeit genutzt. Dieser Immobilientyp umfasst jedoch auch die Nutzung aus öffentlichen Zwecken (z.B einer Behörde) und als Selbständiger oder Freiberufler.

 

 

 

 

 

 

 Die 5 Arten von Gewerbeimmobilien:

- Produktionsimmobilie

- Handelsimmobilie

- Logistikimmobilie

- Freitzeitimmobilie (z.B. Schwimmbad)

- Spezialimmobilie (z.B. Bahnhof)


 

Für die Vermietung von gewerblichen Immobilien liegen keine gesetzlich definierten Vertragsgestaltungen vor. Es herrscht somit eine gewisse Vertragsfreiheit.

 

Ich finde den passenden Mieter für Sie und unterstützen Sie gerne hinsichtlich der Vertragsgestaltung.

 

Jetzte kontaktieren für eine kostenlose Beratung!

 

 


Gewerbeimmobilie durch Immobilienleasing veräußern / verkaufen

 

Das Leasing von Immobilien ist eine besondere Form zur Verpachtung/ Vermietung Ihrer Immobilie. Anstelle des Mietvertrags wird ein Leasingvertrag erstellt und unterzeichnet. Bitte beachten Sie, dass für das Immobilienleasing kein standardisiertes Vorgehen besteht. Hier muss das Objekt sowie Leasingnehmer und Leasinggeber spezifisch gesehen werden. Die Chancen und Nutzen müssen in der Vertragsgestaltung für beide Parteien zufriendenstellend erarbeitet werden. Als wichtiger Bestandteil gilt die Laufzeit des Leasingvertrags, diese muss mindestens 10 Jahre betragen. Während der Laufzeit ist der Leasinggeber der Eigentümer des Objekts (Durchgangseigentümer). Nach Ablauf des Vertrags geht die Immobilie in das Eigentum über.

 

Vorteile:

- Die Leasingrate sowie Tilgung und Zins sind steuerlich absetzbar

- Zusätzliches monatliches Einkommen und somit Steigerung des Cash Flows

 

Die anfallenden Nebenkosten setzen sich folgendermaßen zusammen:

- Notarkosten (Notartermin, Kaufvertrag, Leasingvertrag....)

- Grunderwerbsteuer

- Grundbucheintrag, Maklergebühr

 

 

 

Sale and Lease Back // Rückmietverkauf-Vertrages

 

Sie benötigen Kapital, Liquidität oder möchten eine Immobilie aus ihrem Eigentum herausnehmen?

Sie möchten sich jedoch nicht von dem Objekt trennen?

 

Das "Sale and Lease Back" verfahren ermöglicht Ihnen diese interessante Möglichkeit.

 

Sale -> Der Verkauf ihrer Immobilie

Ein Interessent oder eine Leasinggesellschaft kauf ihr Objekt und gleicht die Zahlungen an die Grundbuchgläubiger aus.

Die Überschüsse aus dem Verkauf stehen Ihnen für Ihr weiteres Vorghaben zur Verfügung.

 

Lease Back-> Das Leasen Ihrer Immobilie

Nach dem Verkauf der Immobilie schließen Sie einen Leasingvertrag (über die Immobilie) mit dem Käufer. Dadurch stellen Sie eine Rückübertragung des Objekts sicher. Mit Ablauf des Leasingvertrags werden Sie erneut Eigentümer der Immobilie.

Hier findet sich das selbe Vorgehen wie im Kapitel oben"Gewerbeimmobilie durch Immobilienleasing veräußern / verkaufen".

 

Vorteile:

- Sie steigern schnell ihr Kapital oder ihre Liquidität

- Sie können die Immobilie ununterbrochen nutzen